drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring
drive in motion Porsche Experience Center Hockenheimring

Dauer:ca. 5 Stunden

Teilnehmer:Nur Kleingruppen mit ca. 4-5 Fahrzeugen – Top Exklusiv! Wichtig: Eine verbindliche Buchung erfolgt NUR per Rückbestätigung durch drive in motion.

Sprachen:Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch

Porsche Experience Center Hockenheimring

Porsche Pilot auf dem Handlingkurs

2,8 km purer Fahrspaß erwarten Sie auf dem PEC-eigenen Rundkurs. Mit zahlreichen Kurven und Schikanen werden aber nicht nur die Fahrer an ihre Grenzen gebracht, sondern ebenfalls die Fahrzeuge – und das mit bis zu 200 km/h Spitzengeschwindigkeit. Der Faszination Porsche kommen Sie auf diese Weise ein entscheidendes Stück näher.

Die Strecke wurde von keinem Geringeren, als dem „Papst“ aller Formel1 Strecken dieser Welt entworfen: Hermann Tilke

Sie nehmen das Steuer lieber selbst in die Hand und sind auf der Suche nach Ihrer persönlichen Ideallinie? Wählen Sie Ihr bevorzugtes Porsche Modell und nehmen Sie auf dem Fahrersitz Platz. Nach einer Einweisung in die wichtigsten Grundlagen, die es auf einem Rundkurs zu beachten gilt, zeigt Ihnen ein professioneller Instrukteur, wie Sie auf unserer Rundstrecke Kurven perfekt meistern. Meter für Meter und Runde für Runde tasten Sie sich heran, bis Ideallinie, Einlenk-, Brems- und Beschleunigungspunkt keine Fremdwörter, sondern Muttersprache sind.

Geplante Termine:

April
  • 01.04.2023
  • 02.04.2023
  • 04.04.2023
  • 05.04.2023
  • 06.04.2023
  • 11.04.2023
  • 12.04.2023
  • 14.04.2023
  • 15.04.2023
  • 16.04.2023
  • 18.04.2023
  • 19.04.2023
  • 20.04.2023
  • 21.04.2023
  • 22.04.2023
  • 23.04.2023
Mai
  • 10.05.2023
  • 11.05.2023
  • 12.05.2023
  • 13.05.2023
  • 14.05.2023
  • 16.05.2023
  • 17.05.2023
  • 18.05.2023
  • 24.05.2023
  • 25.05.2023
  • 28.05.2023
Juni
  • 04.06.2023
  • 18.06.2023
  • 20.06.2023
  • 21.06.2023
  • 22.06.2023
  • 25.06.2023
  • 27.06.2023
  • 28.06.2023
  • 29.06.2023
  • 30.06.2023
Juli
  • 01.07.2023
  • 02.07.2023
  • 04.07.2023
  • 05.07.2023
  • 09.07.2023
  • 11.07.2023
  • 12.07.2023
  • 13.07.2023
  • 14.07.2023
  • 15.07.2023
  • 16.07.2023
  • 18.07.2023
  • 19.07.2023
  • 23.07.2023
  • 25.07.2023
  • 26.07.2023
  • 27.07.2023
  • 30.07.2023
August
  • 02.08.2023
  • 03.08.2023
  • 04.08.2023
  • 05.08.2023
  • 06.08.2023
  • 08.08.2023
  • 09.08.2023
  • 10.08.2023
  • 11.08.2023
  • 12.08.2023
  • 13.08.2023
  • 15.08.2023
  • 16.08.2023
  • 17.08.2023
  • 18.08.2023
  • 19.08.2023
  • 20.08.2023
  • 22.08.2023
  • 23.08.2023
  • 24.08.2023
  • 29.08.2023
  • 30.08.2023
  • 31.08.2023
September
  • 02.09.2023
  • 03.09.2023
  • 05.09.2023
  • 06.09.2023
  • 07.09.2023
  • 08.09.2023
  • 10.09.2023
  • 19.09.2023
  • 20.09.2023
  • 26.09.2023
  • 29.09.2023

ab 1.099,00 

Anfragen

Fahrertraining im eigenen Porsche
Pilot g-force-Training, Teilnahme mit Ihrem eigenen Porsche Sportwagen

Porsche-Option
Pilot g-force-Training im gestellten Sportwagen, Einzelbesetzung

Mögliche Fahrzeuge:
Porsche 911, 718 Cayman, Panamera, Taycan, Macan oder Cayenne
Optional gegen Aufpreis: Porsche GT-Fahrzeuge, wie Porsche turbo/S,  911 GT3, Porsche 718 Cayman GT4 und GT4 RS, Cayenne turbo GT

Training im 1:1 Einzelcoaching auf Anfrage möglich! Nur für bereits erfahrene Porsche Piloten!

  • GefĂĽhrtes Fahren mit dem Instruktor auf dem Handlingkurs
  • Gebuchte Porsche-Option Porsche 911, 718 Cayman, Panamera, Taycan, Macan oder Cayenne
  • Fahrzeugauswahl Pilot g-force: Porsche 911 oder 718 Cayman
  • Sprit fĂĽr den gestellten Sportwagen
  • Anteilige Streckenmiete
  • Porsche zertifizierte Instrukteure
  • Mittagessen & Kaffeepause
  • Fahrzeuge nur in Einzelbesetzung (keine Beifahrer möglich!)
  • Es besteht ein Vollkaskoschutz mit 3.000,- € Selbstbeteiligung – je nach gewähltem Fahrzeug.

Auf Anfrage, gegen Aufpreis:

  • Fahrzeugauswahl Pilot Advanced: Porsche turbo/S, Porsche 911 GT3, Porsche Cayman 718 GT4, GT4 RS, Porsche Cayenne turbo GT (Selbstbeteiligung im Schadenfall 5.000,00 €)
  • Foto- und/oder Filmservice und Onboardkamera

Alle Leistungen, die nicht Bestandteil der Auftragsbestätigung sind.

  • Bequeme Kleidung und Schuhe
  • FĂĽhrerschein und Personalausweis
  • wir verschicken ca. 1 Woche vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin ein ausfĂĽhrliches Briefing zur Veranstaltung
  • Teilnahme ausschlieĂźlich mit einem Porsche-Fahrzeug
    (eigener Porsche oder als gestellter Porsche)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Kinder unter 16 Jahren an der Strecke nur nach RĂĽcksprache
  • Abschluss einer Trackday-Versicherung gegen Aufpreis möglich
  • Es gelten unsere AGB und die des Porsche Experience Center Hockenheimring
  • Der Selbstbehalt im Schadenfall beträgt 3.000,00 € bzw. 5.000,00 € fĂĽr GT und turbo sowie 50.000 € fĂĽr 918 Spyder und Carrera GT
  • Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen sowie unsere Foto- und Filmgenehmigung
  • Eine verbindliche Buchung erfolgt NUR per RĂĽckbestätigung durch drive in motion
Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln, die Sie bitte selbst für Deutschland oder das jeweilige Veranstaltungsland erfragen. Wir können hierfür leider keine Garantie und Haftung übernehmen!
Bei Stornierungen aufgrund des Corona-Virus liegt kein Fall von Unmöglichkeit der Leistung oder höherer Gewalt vor. Auch hier bleiben die Stornierungsbedingungen bestehen. Die Zahlung von eventuell anfallenden Stornierungsgebühren ist vom Aufraggeber durch den Abschluss einer entsprechenden Reiserücktritts- oder Ausfallversicherung abzusichern