drive in motion Porsche beim Wintertraining Lappland
drive in motion Wintertraining Lappland Fahrzeuge von oben
drive in motion Wintertraining Lappland Porsche Drift
drive in motion Wintertraining Lappland Porsche Drift im Schnee
drive in motion Porsche in Herz-Formation
drive in motion Wintertraining Lappland Porsche im Schnee
drive in motion Wintertraining Lappland Porsche auf Eisfläche
drive in motion Wintertraining Porsche in V-Formation von oben
drive in motion Wintertraining Lappland
drive in motion Wintertraining Lappland Porsche in Froschperspektive
drive in motion Wintertraining Lappland Porsche driftet auf Eis
drive in motion Wintertraining Lappland Schneewolke
drive in motion Wintertraining Porsche Heck
drive in motion Wintertraining Porsche Scheinwerfer Close-Up
drive in motion Wintertraining Lappland Porsche in Reihe mit Landschaft
drive in motion verschneite Bäume beim Porsche Wintertraining Lappland
drive in motion Sunset Porsche Wintertraining Lappland

Dauer:2 oder 3 Streckentage

Sprachen:Deutsch, Englisch

Termine:

Grand Prix

31.01.2023 – 02.02.2023

07.02.2023 – 09.02.2023

14.02.2023 – 16.02.2023

21.02.2023 – 23.02.2023

28.02.2023 – 02.03.2023

07.03.2023 – 09.03.2023

 

 

Endurance

26.01.2023 – 29.01.2023

02.02.2023 – 05.02.2023

09.02.2023 – 12.02.2023

16.02.2023 – 19.02.2023

23.02.2023 – 26.02.2023

02.03.2023 – 05.03.2023

09.03.2023 – 12.03.2023

 

 

Masters

29.01.2023 – 31.01.2023

05.02.2023 – 07.02.2023

12.02.2023 – 14.02.2023

19.02.2023 – 21.02.2023

26.02.2023 – 28.02.2023

05.03.2023 – 07.03.2023

Porsche Wintertraining Lappland

Datum: 30.12.2050

Ein „schnelles“ Abenteuer – jenseits des Alltäglichen.

Nur wenige Tage weg von zuhause und doch jeden Tag auch auf der Piste: sicheres, sportliches Fahren bei frostigen Temperaturen.

Unser Porsche Wintertraining Lappland ist exklusiv und durchdacht, die Pisten genial, die Drifts machen süchtig. Klirrende Kälte, glitzernder Schnee, unberührte Landschaft, neue Freunde, kleine Siege und große Einsichten über das ultimative Abenteuer jenseits des Alltäglichen.

Optionen:
Porsche Wintertraining Lappland „Grand Prix“ – 3-tägig
Insgesamt bis zu 450 Trainingskilometern / ca. 12 Std. Track Time

Porsche Wintertraining Lappland „Endurance“ – 4-tägig
Insgesamt bis zu 650 Trainingskilometern / ca. 18 Std. Track Time

 

Die genannten Preise sind Preisbeispiele.
Bei Anfrage erstellen wir Ihnen ein tagesaktuelles Angebot!

4.499,00 6.449,00  pro Person

inkl. MwSt.

Anfrage stellen

Porsche Wintertraining Lappland: Lake Lapland, unser Ice Experience Center., hr persönlicher Porsche, single oder doppelt besetzt, unsere Sportwagen auf Spikes und ein Team aus Motorsport Profis.

Ob Kreisbahnen, große Dynamikflächen, coole Handlingkurse oder aber maßstabsoptimierte Grand Prix Strecken – Lappland ist Wahnsinn und der Kreativität unserer 30 km langen Streckenlayouts sind oft nur wenige Grenzen gesetzt.

Für Starter und Fortgeschrittene geeignet. Es besteht keine Helmpflicht. Max. 20 Autos je Lehrgang

Porsche Wintertraining Lappland „Grand Prix“ – Insgesamt bis zu 450 Trainingskilometern / ca. 12 Std. Track Time
Porsche Wintertraining Lappland „Endurance“ – Insgesamt bis zu 650 Trainingskilometern / ca. 18 Std. Track Time

Das Icecenter besteht aus rund 30 km gespurter Ice Tracks u. liegt ca. 200 km südlich des Polarkreises. In Gruppen von bis zu 5 Fahrzeugen werden die Teams durch erfahrene Guides u. Coaches über die abwechslungsreichen Tracks geleitet. Die Fahrzeuge sind Spike bereift. Zwei Fahrer je Auto / Single Driver auf Anfrage möglich. Die Fahrzeuge rotieren durch die Gruppen.

Fuhrpark
Porsche 718 / Porsche 992 / Porsche 718 GT4 / Porsche 991 GT3 / Toyota Yaris GR 4×4

Optional
Upgrade der Tracktime für 90 min. im Porsche 991 GT3 Cup inkl. Personal Coaching

Unser Fuhrpark des Porsche Wintertraining Lappland ist mit 2 mm Spikes ausgerüstet – 2.000 Spikes je Fahrzeug und wird täglich gewartet. 4 mm dicke Aluminium Front Protektoren schützen vor möglichen Beschädigungen am Vorderwagen. Unser Fuhrpark wird mehrfach wöchentlich im Innenraum OZON gereinigt und die Pollenfilter wurden auf Bakterien Filter Systeme umgerüstet.

 

Trainingsoption

,

Fahrzeugoption

Porsche Option (doppelt besetzt), Porsche Option (einzeln besetzt)

Location

Eingeschlossene Leistungen

Porsche Wintertraining Lappland

  • Reiseorganisation sowie deutsch- und englischsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Trainingsprogramm mit ca. 12/15 Stunden Tracktime, Umweltabgaben und anteilige Streckenmieten
  • Teilnahme im gestellten Porsche Sportwagen mit Spikes. Fahrzeuge werden doppelt besetzt. Single Option auf Anfrage zubuchbar
  • Easy booking guarantee – umbuchbar im laufenden Kalenderjahr – Winter wie Sommer
  • 3 Übernachtungen im Laponia 3*** Hotel, inkl. Frühstück, 3x Lunch und 3x Dinner
  • Betreuung durch Seminarleiter und Instruktoren inkl. Trainingsequipment
  • Bewirtung an der Strecke
  • Lokale Gäste wie Airport, Hotel, Ice-Center
  • Anteilige Team-Reisekosten
  • Bildmaterial zum Download

 

Die Fahrzeuge sind single oder doppelt besetzt und verfügen über einen Vollkaskoschutz mit einer SB von EUR 5.000,-

Programm

Programmbeispiel – Porsche Wintertraining Lappland „Grand Prix“

Dienstag Anreisetag
Der Empfang um 16:30 Uhr, im schönen Lappland, erfolgt durch unsere deutsch- und englischsprachigen Reiseleiter am Airport Arvidsjaur. Es folgt der direkte Transfer zum Ice Experience Center Lake Lapland – Übernahme unserer spikebereiften Porsche Sportwagen – Drift-Warm Up bis zum Sonnenuntergang bestehend aus Fahrdynamikflächen, Kreisbahnen sowie ersten abwechslungsreichen Handlingkursen. Im Anschluss – Transfer, Check In und Drivers Dinner im  Hotel Laponia*** / Arvidsjaur.

Mittwoch 1. Trainingstag
09:00 Uhr Abfahrt zum Ice Center – Ice Driving  mit vier Sektionen à 90 Minuten, bestehend aus abwechslungsreichen Handlingkursen sowie ersten GP-Tracks am Nachmittag, je nach Erfahrungswerten. Abschließend ein echter Showdown, das Nachttraining mit Drivers Dinner und Winners Ceremony am Ice Center.

Donnerstag 2. Trainings- & Abreisetag
Grand Prix- und Handlingpisten die verbunden zu echten Langstrecken werden, erwarten dich zum Finale und quetschen die letzte Kraft aus deinen Armen.

Transfer zum Airport ca. 17:00 Uhr.

Insgesamt erwarten dich ca. 12 Stunden Tracktime on Ice. Lassen wir die Spikes glühen!
 


 

Programmbeispiel – Porsche Wintertraining Lappland „Masters“

Sonntag Anreisetag
Der Empfang um 14:00 Uhr, im schönen Lappland, erfolgt durch unsere deutsch- und englischsprachigen Reiseleiter am Airport Arvidsjaur. Es folgt der direkte Transfer zum Ice Experience Center Lake Lapland – Übernahme unserer spikebereiften Porsche Sportwagen – Drift-Warm Up bis zum Sonnenuntergang bestehend aus Fahrdynamikflächen, Kreisbahnen sowie ersten abwechslungsreichen Handlingkursen. Im Anschluss – Transfer, Check In und Drivers Dinner im  Hotel Laponia*** / Arvidsjaur.

Montag 1. Trainingstag
09:00 Uhr Abfahrt zum Ice Center – Ice Driving  mit vier Sektionen à 90 Minuten, bestehend aus abwechslungsreichen Handlingkursen sowie ersten GP-Tracks am Nachmittag, je nach Erfahrungswerten. Abschließend ein echter Showdown, das Nachttraining mit Drivers Dinner und Winners Ceremony am Ice Center.

Dienstag 2. Trainings- & Abreisetag
Grand Prix- und Handlingpisten die verbunden zu echten Langstrecken werden, erwarten dich zum Finale und quetschen die letzte Kraft aus deinen Armen.

Transfer zum Airport ca. 17:00 Uhr.

Insgesamt erwarten dich ca. 12 Stunden Tracktime on Ice. Lassen wir die Spikes glühen!
 


 

Programmbeispiel – Porsche Wintertraining Lappland „Endurance“

Donnerstag Anreisetag
Der Empfang um 16:30 Uhr, im schönen Lappland, erfolgt durch unsere deutsch- und englischsprachigen Reiseleiter am Airport Arvidsjaur. Es folgt der direkte Transfer zum Ice Experience Center Lake Lapland – Übernahme unserer spikebereiften Porsche Sportwagen – Drift-Warm Up bis zum Sonnenuntergang bestehend aus Fahrdynamikflächen, Kreisbahnen sowie ersten abwechslungsreichen Handlingkursen. Im Anschluss – Transfer, Check In und Drivers Dinner im  Hotel Laponia*** / Arvidsjaur.

Freitag 1. Trainingstag
09:00 Uhr Abfahrt zum Ice Center – Ice Driving  mit vier Sektionen à 90 Minuten, bestehend aus abwechslungsreichen Handlingkursen sowie ersten GP-Tracks am Nachmittag, je nach Erfahrungswerten. Abschließend ein echter Showdown, das Nachttraining mit Drivers Dinner und Winners Ceremony am Ice Center.

Samstag 2. Trainingstag
Wintertraining mit vier Sektionen à 90 Minuten auf einem Layout spannungsgeladener Grand Prix- und schnellen Handlingpisten.

Sonntag 3. Trainings- & Abreisetag
Grand Prix- und Handlingpisten die verbunden zu echten Langstrecken werden, erwarten dich zum Finale und quetschen die letzte Kraft aus deinen Armen.

Transfer zum Airport ca. 14:45 Uhr.

Insgesamt erwarten dich ca. 15 Stunden Tracktime on Ice. Lassen wir die Spikes glühen!

Änderungen vorbehalten. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.